• Eishockeyprojekt in der Eissporthalle „Paradice“

    Ca. 30 Kinder und Jugendliche treffen sich in den Wintermonaten von November bis Ende März immer montags von 17.15 bis 18.45 Uhr in der Eissporthalle und spielen gemeinsam Eishockey. Dabei spielt es keine Rolle, ob jemand schon einmal einen Eishockeyschläger in der Hand hatte oder zum ersten Mal auf Schlittschuhen steht. Jeder ist eingeladen mitzumachen! Begonnen wird mit einem gemeinsamen Aufwärmtraining und anschließend wird in Anfänger- und Fortgeschrittenen-Mannschaften gegeneinander gespielt.

    Geleitet wird dieses Sportangebot von drei Eishockeytrainern. Inzwischen hat sich das Projekt zu einer gelungenen Kooperation zwischen der Abteilung "Integration durch Sport" des Landessportbundes Bremen , dem Jugendtreff Blockdiek und Sportgarten e.V. entwickelt. Es bietet vielen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, den schnellen Sport auf dem Eis kennen zu lernen.

    Dank der finanziellen Unterstützung durch die Integrationsabteilung des LSB ist dieses Angebot für alle Teilnehmer aus den Einrichtungen für nur 20 Euro pro Saison möglich. Allen Teilnehmern stehen einige Schlittschuhe, Helme, Schutzbekleidung, Schläger, und natürlich Pucks zur Verfügung. Jeder ist verpflichtet auf dem Eis einen Helm und Handschuhe zu tragen.

    Wer Lust hat mitzumachen kann sich unter folgenden Telefonnummern weiter informieren Tel.:0421/471011.


    Streethockey

    Einmal wöchentlich spielen wir auf dem nahe gelegenen Streethockey Feld (direkt auf der Skateranlage Blockdiek). Die Saison fürs Streethockey läuft vom Frühjahr bis in den Spätherbst.
    Sobald das Wetter uns das Spielen unmöglich macht, weichen wir ins Paradice Walle aus und beginnen mit dem Eishockey spielen.

    Mitmachen kann jeder der Lust auf Bewegung auf Inlinern hat! Meldet euch im Jugendtreff Blockdiek, entweder persönlich oder Tel.: 471011.

    Das Streethockeyangebot ist für die Teilnehmer kostenlos.