2019|2018|Healthy food 2016|2015|2014|2013

"Healthy food tut gut 2019"

Die Ernährungsprojekt im Jugendtreff Blockdiek wird vom Deutschen Kinderhilfswerk finanziert. Ohne die Finanzierung könnten wir das Ernährungsprojekt nicht anbieten. Wir bedanken uns vielmals bei dem Deutschen Kinderhilfswerk.


04.01.2019
Im neuen Jahr unseres Ernährungsprojekts haben wir uns entschieden Bulgur, Köfte und selbst gemachte Zaziki zu kochen. Bulgar ist ein Gericht was die Gruppe letztes Jahr schon mal zubereitet hat. Köfte hatten wir letztes Jahr zwar auch gekocht, aber eine andere Variante davon. Diesmal haben wir uns entschieden es in der Pfanne zu braten, anstatt es im Backofen zuzubereiten. Was neu hinzu gekommen ist das Zaziki. Wir wollten eine Beilage haben die aus Johgurt besteht und da war die Gruppe sich einig, dass Zaziki das richtige ist. Das neue Jahr hat also Nahrhaft angefangen.

11.01.2019
Heute war wieder unser Vegetarischer Tag. Wir haben Weinblätter gefüllt mit Reis gemacht. Die Weinblätter werden mit wenig Reis gefüllt und dann werden sie normalerweise fest zugedreht. Wir haben die Idee gehabt, dass wir einige Weinblätter bisschen mehr Reis zufügen und haben gemerkt, dass es zwar schmeckt, aber nicht so gut, wenn es weniger ist.Wie sagt man so schön: Weniger ist manchmal mehr. Zum Glück haben wir nur wenige so gedreht. Dazu haben wir wieder Linsensuppe gemacht. Die Linsensuppe ist derzeit der Renner bei den Jugendlichen und auch bei den Mitarbeitern.

18.01.2019
In der heutigen Kochsession haben wir was besonderes gekocht, was die Jugendlichen davor noch nie gemacht haben. Sie haben sich für das Gericht Kumpir entschieden. Kumpir wird mit großen Backkartoffeln zubereitet. Dafür werden Alufolie benutzt und die Alufolie wird mit Öl gestrichen und die Backkartoffeln werden damit umwickelt. Danach kommt die Backkartoffel in den Ofen. Nach dem die Backkartoffeln fertig sind, wurde es in der Mitte aufgeschnitten,aber nicht bis zum Ende. In Drinnen haben wir es mit Kräuterbutter eingeschmiert und ein wenig Käse dazu getan. Die Backkartoffeln werden mit unterschiedlichen Zutaten gefüllt. Wir haben uns für Geflügelwürstchen, Oliven Mais, Erbsen und Zaziki entschieden. Das gute an diesem Gericht ist, dass die Gefüllte Zutaten sehr Ideen reich sein kann.
01.02.2019
Die Jugendlichen haben dieses mal Hähnchenschnitzel mit Reis und Salat zubereitet. Die Hähnchenschnitzel wurden wieder selber mariniert. Uns ist es sehr wichtig, dass die Jugendlichen, wenn sie kochen, es selber zubereiten und keine fertig Produkte kaufen. Es hat wieder vorzüglich geschmeckt.
08.02.2019
Der heutige Tag wurde Nachhinein zum Highlight für die Jugendlichen und für die Mitarbeiter. Weil heute wurde Chili Con Carne mit Reis und Salat zubereitet. Chili Con Carne ist ein Rezept was gut für Partys ist, da es einfach und schnell zuzubereiten ist. Wir haben zwei Chili Con Carne gekocht, dass eine wurde scharf und das andere nicht scharf gewürzt. Das Essen hat Ausgezeichnet geschmeckt.
15.03.2019
Vegetarisch ist heute das Stichwort. Heute haben die Jugendlichen einen Reistopf selber gemacht mit Schafskäse, Erbsen und Mais. Dazu gab es noch einen Salat bestehend aus Eisbergsalat, Gurken,Tomaten, Mozzarella und Mais.
22.03.2019
Für den heutigen Tag haben wir uns für ein lowcarb Gericht entschieden, genauer gesagt eine lowcarb Pizza. Den Teig haben wir nicht aus Mehl sondern aus Thunfisch und Ei erstellt. Dafür haben wir das Ei und den Thunfisch in ein Topf getan und haben es gerührt, bis die Thunfisch klumpen nicht mehr hart waren. Dann haben wir es platt gedrückt, bis daraus der Pizzateig geworden ist. Nachdem der Teig fertig war, haben wir unsere eigene Tomatensoße gemacht für die Pizza und dazu haben wir die Pizza mit Mozzarella-streukäse, Mais, Zwiebeln, Jalapeños. Dann haben wir es für 10 min in den Ofen getan und so haben wir eine gesunde und nahrhafte Pizza zusammengestellt.